SG MTV Südwest Köln vs. SG Nümbrecht -Ruppichteroth


SG MTV Südwest Köln vs. SG Nümbrecht -Ruppichteroth

In der Volleyball Herren Landesliga kam es in Herchen zu der Begegnung SG MTV Südwest Köln gegen SSV Nümbrecht Ruppichterroth. Im ersten Satz konnten sich die Herren des SSV gegen den Tabellenletzten klar durchsetzen und so endete der Satz folgerichtig 25:11. Im zweiten Satz kam es zu einer Schwächephase der Nümbrechter die durch konzentriertes Spiel zum Ende des Satzes noch knapp ausgeglichen werden konnten, was zum hauchdünnen Gewinn mit 26: 24 führte. Da die Konzentration der Nümbrechter weiter nachließ, konnte der MTV Südwest Köln im dritten Satz durch eine gute Abwehrleistung mit 25:23 den Satzgewinn erzwingen. Dies zeigt deutlich, dass auch vermeintlich schwache Gegner in einer Landesliga nur mit voller Konzentration zu schlagen sind. Der SSV Nümbrecht konnte in der Folge aber durch konzentriertes Auftreten und kämpferischen Einsatz den vierten Satz mit 25:20 gewinnen und so auch das Spiel mit drei Punkten nach Hause bringen. So bleibt der SG MTV Köln weiterhin nur der letzte Tabellenplatz, der gute Mittelfeldplatz in der Liga konnte für die Nümbrechter weiter ausgebaut werden, so dass das Ziel des sicheren Klassenerhalts in dieser Saison in greifbare Nähe rückt.
Falls Interesse besteht, Volleyball in Nümbrecht auf Landesliganiveau zu spielen, ist jeder gerne eingeladen, mit zu trainieren. Infos finden sich auf der Homepage des SSV Nümbrecht Volleyball.

Quelle: D. Marcinkowski