SG Nümbrecht/Ruppichteroth feiern ersten Heimsieg in der Landesliga


SG Nümbrecht/Ruppichteroth feiern ersten Heimsieg in der Landesliga

Am 14.11. fand das Heimspiel gegen den CVJM Siegen statt.
Bereits im ersten Satz zeichnete sich eine Begegnung auf Augenhöhe mit leicht Vorteilen für die SG ab. Dies schlug sich dann auch im Ergebnis wieder und dieser Durchgang konnte mit 25:22 gewonnen werden.
Im zweiten Satz konnte diese Leistung weiter ausgebaut und durch konsequente Ausnutzung der herausgespielten Chancen das Ergebnis 25:20 werden.
Der dritte Satz ging dann verdient an die Gäste. Die SG hatte Schwierigkeiten in diesen Durchgang zu finden und musste gleich am Anfang des Durchgangs durch leichte Fehler wichtige Punkte abgeben. Zum Ende dieses Satzes konnte zwar der bis dahin schon deutliche Rückstand aufgeholt werden, was aber nicht ausreichte, um schon jetzt den Sieg zu feiern und die SG musste sich mit 21:25 geschlagen geben.
Den vierten und letzten Satz könnten unsere Herren durch die beste Mannschaftsleistung des gesamten Spiel mit einem deutlichen Vorsprung mit 25:15 souverän gewinnen und damit weitere wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern.

 

Quelle: L. Prystaw